Naturdeko

schöner, nachhaltiger und günstiger Trend

Beliebte Naturdekorationen sind Bambus Windlichter, Kokosblätter in Form eines Palmen Blattes und Pampasgras. 

Naturdekoration

Angesagt sind auch ein dicker Holzstamm oder kleinere Holzstämme als 3tlg. Satz, Holzbündel, Mini-Strohballen, 170 bis 220 cm hohe Birkenstämme, Herzen aus Moos, Kränze aus Weiden und Flechten sowie natürliche Holzkörbe. Diese Natural Baskets passen als Behältnis perfekt zu Zeitschriften, Feuerholz oder Pflanzen. 

“Echte Naturdeko ist ästhetisch und aus ökologischer Sicht ein begrüßenswerter Trend. ”

Schätze aus der Natur, wie Treibholz, Naturrinde oder Zapfen eignen sich zudem auch für ein kleines Budget beim Einrichten und Dekorieren.

Holen Sie sich die Natur ins Wohnzimmer!

Ein Stück Natur in Ihrer Wohnung schafft eine entspannte und warme Atmosphäre. Klassische Materialien wie Holz und Stein passen zu vielen Einrichtungsstilen. Sie verleihen Ihrer Wohnung ein harmonisches Erscheinungsbild. Bei tristem Wetter wirkt Naturdeko wahre Wunder.

Treibholz.Garderobe.Naturdeko

Dekorationen aus der Natur können Sie ganz einfach der Jahreszeit anpassen. Schaffen Sie mit frischen Frühlingsblumen, sommerlichen Muscheln oder zeitlosem Pampasgras ein besonderes Flair. Besonders im Herbst finden Sie in Wäldern und Parks viele Schätze, die Sie mühelos mit Klarlack konservieren können.

Kombinieren Sie Ihre Naturdekoration mit natürlichen, schlicht aussehenden Holzkörben, mit feinen, geschliffenen Gläsern, filigranen Keramikschalen oder bauchigen Weinflaschen. Durch ein erlesenes Behältnis wirkt Ihre Wohnung trotz des besonderen Fundstückes nicht unordentlich oder überladen.

Treibholz als Naturdeko AllroundeR

Sie haben schönes Treibholz gefunden? Lassen Sie das Holz zunächst gut durchtrocknen. Was sehen Sie in Ihrem Stück Treibholz: eine rustikale Garderobe, Kerzenständer oder Lampen? Mit getrocknetem Treibholz können Sie nahezu alles machen.

Baumarkt Treibholz.Lampe.Naturdeko DIY

Zapfen von Pinien, Tannen oder Kiefern sind auch richtige Deko-Allrounder: besonders in hohen Gläsern wirken sie schön. Diese Naturdeko passt auch als Tischdeko zu Treibholz. Ordnen Sie den Treibholzast auf Ihrem Tisch bestenfalls in einer transparenten Schale mit den von Ihnen auserwählten weiteren Naturmaterialien (wie Blüten, Steinen, Bast oder Zapfen) an. Zaubern Sie aus Treibholz Bilderrahmen, Wandregale, Einfassungen von Spiegeln, Vogelhäuser… die Ideenvielfalt für Treibholz Deko kennt keine Grenzen – nun sind Sie dran!

DIY Deko-Ideen mit Naturdeko gesucht?

Ob Palmblätter, Muscheln, Federn, Moos oder dekorative Steine: am besten setzen Sie Ihre Fundstücke mit edlen Vasen, Gläsern oder Tellern in Szene. Sie können auch mit industriellen Werkstoffen wie Eisen oder Stahl hervorragende Kontraste schaffen. Günstige Naturdekorationen aus Pflanzen und Mineralien bilden oft das Füllmaterial oder die Grundlage für die eigentlichen Arrangements aus frischen Blumen, Zweigen und Kerzen.

Naturdekoration

Zweige als moderne, filigrane Naturdeko

Die Dekoration mit Zweigen wirkt leicht und zart. Beliebte Naturdeko Zweige sind: Kirschblütenzweige, Weidekätzchen, Apfelblütenzweige, Korkenzieherhasel, Hagebuttenzweige, Weidenruten oder Ilex-Zweige mit bunten Beeren. Wer im Blumenladen nicht fündig wird, muss lediglich in der Natur die Augen offenhalten und wird schnell passend zur Jahreszeit fündig. Setzen Sie Ihre Zweige gekonnt mit einer schicken Vase in Szene.

Kombinieren Sie Ihre Naturdekoration mit natürlichen, schlicht aussehenden Holzkörben, mit feinen, geschliffenen Gläsern, filigranen Keramikschalen oder bauchigen Weinflaschen. Durch ein erlesenes Behältnis wirkt Ihre Wohnung trotz des besonderen Fundstückes nicht unordentlich oder überladen.

Kirschblütenzweige Naturdeko

Getrocknetes Pampasgras – zeitlose Naturdeko

Neben Zweigen sorgen Blumen immer für eine besondere Atmosphäre im Haus. Blumen brauchen Licht, Wasser, Pflege, den richtigen Standort und vieles mehr.

Langlebige Trockenblumen als Deko-Highlight liegen deswegen voll im Trend. Besonders die flauschigen Wedel von Pampasgräsern haben sich als moderner Einrichtungstrend durchgesetzt.

Fluffiges, zeitloses Pampasgras finden wir in zahlreichen Wohnzimmern, Fluren, Schaufenstern, Cafés und als wunderschöne, elegante mit anderen Blumen kombinierte Tischdeko auf z.B. Hochzeiten.  

Pampasgras_Katze

5 Tipps für online gekauftes Pampasgras, damit es schön buschig und fluffig wird:

  1. Nach dem Auspacken kann Ihr Pampasgras etwas dünn aussehen & ist vielleicht noch nicht geruchsneutral.
  2. Damit es voluminös aussieht und geruchsneutral wird, muss es 3-4 Tage stehen.
  3. Sie können Ihr Pampasgras auch mit einem Föhn in die richtige Form bringen.
  4. Wenn es schön fluffig geworden ist, können Sie es mit Haarspray fixieren.
  5. Im Badezimmer oder draußen, wenn es warm ist, geht das Pampasgras in der Regel schneller auf.

Draußen ist es kalt und nass?

6. Tipp: Pampasgras vor Heizlüfter stellen!

Dank der trockenen Wärme wird Ihr Ziergras im Handumdrehen fluffig und buschig!

Naturdekoration entdecken: was halten Sie von Baumrinde?

Wenn natürliche Dekoration voll Ihren Geschmack trifft, ist Baumrinde ein Must-have. Besonders beliebt ist Birkenrinde zum Dekorieren und Basteln, z.B. zum Umhüllen von Vasen oder Blumentöpfen. Naturdekoration aus Baumrinde lässt sich auch sehr gut mit anderen Materialien wie Moos oder Wurzelgirlanden kombinieren. Baumrinden eignen sich als Naturdeko im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Naturrinde ist sehr günstig. Aber: Wer im Onlineshop nicht fündig wird oder es lieber wirklich echt mag, findet im nahegelegenen Wald sicherlich schnell das passende Stück Baumrinde.  

naturdekoration.Holz.diy

Naturdekorationen sind vielseitig, individuell und lange haltbar. Setzen Sie mit einer kreativen Naturdeko lebendige, nachhaltige und schöne Akzente in Ihrer Wohnung.